Nachdem ich euch vor einiger Zeit die Fotos unseres Getting Readys bei der Hochzeit gezeigt habe, geht es heute weiter mit der Zeremonie.

Peter und ich hatten ursprünglich die Idee kirchlich zu heiraten, weil man das halt so macht. Doch nach langem hin und her haben wir uns dagegen entschieden. Die Gründe dafür könnt ihr in meinem Interview erfahren, das ich mit “Heiraten, wie es uns gefällt” gedreht habe.

Schlussendlich haben wir uns für eine freie Trauung entschieden. Und glücklicherweise konnten wir das mit der standesamtlichen Trauung gleich verbinden. Wir wollten unbedingt die gesamte Hochzeit an einem Ort feiern. So fand auch die Zeremonie direkt im Schloss Prösels statt und ich hätte mir keinen besseren Ort vorstellen können. Im Schatten hinter den Burgmauern vor einem kleinen Erker, das war die beste Location für diese emotionale Trauung.

Wie so meist üblich, kam ich eine Stunde zu spät zur Zeremonie. Währenddessen konnten sich unsere Gäste ein Gläschen Wein gönnen und mit einer Armbrust auf eine Holztafel schießen. Diese Holztafel wurde dann unser Gästebuch. Neben jedem Einschussloch konnte der Gast unterschreiben. Ich fand das eine wunderschöne Art für ein innovatives Gästebuch.

Ich war eigentlich nicht besonders nervös, aber als ich auf Peter zuging, mein Papa an meiner Seite, musste ich schon ganz schön schlucken, um nicht in Tränen auszubrechen. Zum Glück hielt das tolle Make Up von Aline bombenfest, so dass auch die Tränen, die dann doch geflossen sind nichts verschmierten.

Als das Ja von meinem Mann ertönte, ließ die Aufregung schlagartig nach und ich war einfach durch und durch glücklich!

Und als uns dann unsere Freunde und unsere Familie beim Auszug mit Lavendel und vielen Freudentränen ins neue Eheleben schickten, war das wohl einer der freudigsten Momente in meinem Leben.

Nun genug, hier sind die tollen Bilder von Carmen und Ingo!

Foto: Carmen and Ingo Photography; Brautkleid: Elfenkleid; Anzug: Milano Männermode; Location: Schloss Prösels; Sängerin: Doris the Weddingvoice; Blumen: Florale Werkstatt

Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie Zeremonie

Leave A

Comment

salvatore santoro
27. Januar 2018
il mio piccolino
Antworten
[…] geht in die dritte Runde von “Wir für immer” und unserer Hochzeit. Heute mit dem Thema […]
Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.